Gitarrenbau > Dot Inlays

im deutschen "Griffbrettmarkierung"
engl. für punktförmige Einlagen;  insbesondere am Gitarren-Griffbrett. Zur besseren Lokalisierung der Bünde sind die Einlagen im Regelfall immer am 12. Bund und häufig auch auf einigen Zwischenbünden.
Je nach Qualität der Gitarre sind die Einlagen aus Perlmutt oder Kunststoff.
Neben der einfachen runden Form werden bei E-Gitarren häufig rechteckige große Bundeinlagen eingearbeitet. Ja nach Preisklasse werden mittlerweile auch stilisierte Formen und Figuren verwendet.