Gitarrenbau > Klangregelung

engl. tone control; gibt es mittlerweile nicht nur bei den E-Gitarren, sondern auch bei fast allen etwas höherwertigen akustischen Gitarren.

Bei E-Gitarren die Volume und Tonhöhenpotis, mit denen sich sowohl Lautstärke als auch die Klangfarbe einstellen lassen.

Auch bei A-Gitarren mit Ausgang zum Verstärker mittlerweile häufig  anzutreffen ist die Volumen- und Klangregeleinheit.  Mit Drehknöpfen oder Schiebepotis kannst du eine Regulierung des Ausgangssignals vornehmen, das dann über das Gitarrenkabel zum Akustik-Verstärker geleitet wird.