Gitarrenbau > Nylonsaiten

engl. nylon strings; die ersten beiden Saiten sind aus Nylon und die letzten 3 Saiten sind Nylonsaiten, die mit Kupfer, Bronze- oder Silberdraht umsponnen sind. Saite 3 kann entweder massiv Nylon oder umsponnen sein.

Nylonsaiten werden nicht so stark gespannt und belasten daher die Gitarrenkonstruktion nicht so stark wie Metallsaiten. - Metallsaiten auf eine klassische Gitarre aufzuziehen, ist daher nicht zu empfehlen, da die Gitarrenstatik nicht dafür ausgelegt ist. Insbesondere kann der Gitarrenhals darunter leiden.

Anders herum macht es keinen Sinn Nylonsaiten auf Westerngitarren aufzuziehen, da hier die klanglichen Eigenschaften auf Stahlsaiten abgestimmt sind. Nylonsaiten klingen dann sehr dumpf.