Harmonielehre > Tonart, parallele -

engl. relative key; als Mollparallele bezeichnet man die Moll-Tonart, die zu einer Dur-Tonart die gleichen Töne hat. Der Grundton der parallelen Molltonart liegt immer eine kleine Terz (3 Bünde auf dem Gitarrengriffbrett) unter der Durtonart. 

Merke z.B.   C (Dur) minus 3 Halbtonschritte = a (moll)

                  a moll ist die parallele Molltonart zu C Dur.

                  C Dur ist die parallele Durtonart zu a moll.

Dieses Prinzip gilt natürlich für alle 12 Tonarten.