Recording und PC > Overdubbing

engl. überspielen, hinzuspielen; als O. bezeichnet man die nacheinander teilweise sogar mehrfach eingespielten einzelnen Instrumentenstimmen. Im Gegensatz zum Live-Recording einer Band.

Neben der "normalen" getrennten Aufnahme der Instrumente im Studio, ist der Begriff zudem auf die Reggaeszene zu begrenzen. Hier ist die Wiege des Overdubs und meint damit, zu einer bestehenden fertigen Aufnahme zusätzliche Gesangsparts, rapähnlichen Sprechgesang oder Instrumente hinzuzuspielen.